Viki Springeth - das Covergirl in der Winterausgabe

Mit der Schönsten durch die kalte Jahreszeit

Viki Springeth ist das Winter-Covergirl

Ob frostige Temperaturen oder eisiges Erwachen am Wintermorgen, Viki Springeth rüstet die LeserInnen der SÜDTIROLERIN für die kälteste Zeit im Jahr, die manchmal auch die besinnlichste und schönste sein kann, wenn man sie richtig zu nutzen weiß.

Vor der Kamera Robert Mairs brillierte Viki Springeth unter der Leitung Mauro Bassos, der die fesche Südtirolerin mit seinem Salon Norma Hair Studio auf Vordermann brachte. Das kann sich auch im strahlenden Weiß der Wintertage sehen lassen! 

 

Unser Covergirl im Kurzcheck

Name: Viki Springeth.

Fotograf: Robert Mair.

Styling: Mauro Basso/Salon Norma Hair Studio.

Kleidung: Alexanders.

Location: Alexanders/Salon Hair Studio Norma.

Geburtsort: Bozen.

Wohnort: Bozen.

Familienstand: ledig.

Beruf: Schülerin.

Hobbys: Freunde treffen, eislaufen, shoppen.

Sternzeichen: Schütze.

Als Kind wollte ich schon immer werden: eine Fee.

 

Meine Favoriten:

Buch: Becoming von Michelle Obama.

Film: The Choice.

Lied: Golden Thing von Cody Simpson.

Auto: Audi SQ 5.

Was würde ich auf einsame Insel mitnehmen: Meine Familie und meine Freunde.

Mein perfektes Date sieht so aus: Ein Dinner am Strand.

Südtirol bedeutet für mich: Heimat, Wohlbefinden und Glück.

In zehn Jahren bin ich: Beautyleiterin in einem Wellness Hotel.

Meine größten Vorbilder sind: Karl Lagerfeld, Christian Dior und meine Mama.

D.S.