Greta Pinggera - ist das Covermodel in der Sommerausgabe

Unser Cover-Model ist Greta Pinggera aus Laas

Rodelweltmeisterin und leidenschaftliche Konditorin

 

Greta Pinggera aus dem Marmor- und Marillendorf Laas ist hierzulande nicht unbekannt. Unser Cover-Model sieht nicht nur gut aus, sondern hat bereits eine ansehnliche Karriere im Naturbahnrodeln hingelegt und arbeitet neben dem Profisport, gemeinsam mit ihrem Bruder, in der elterlichen Konditorei in Laas.

 

Die Profisportlerin, schon von Klein auf begeistert für den Wintersport, begann bereits im Alter von zehn Jahren mit dem Naturbahnrodeln. Seit ihrem sechzehnten Lebensjahr ist Greta bei Weltcuprennen dabei und hat nahezu schon alles gewonnen: eine goldene Kristallkugel im Weltcup, fünfmal den Silberpokal und zweimal Bronze.

 

Ausgefüllte Zeit

Die Sechsundzwanzigjährige, die ihre Zeit 50/50 in den Rodelsport sowie in ihre Konditorei investiert, beginnt den Tag meistens schon um 5.30 Uhr mit Training, egal, ob im Winter oder im Sommer. Gretas Alltag ist somit mit Training, Arbeit oder der Teilnahme an Wettbewerben gut gefüllt. Ihren Beruf als Konditorin übt Greta gerne aus und hat Freude am Kreieren von feinem Backwerk oder leckeren Pralinen.

Ihre wenige Freizeit verbringt die Laaserin gerne mit Freunden, auf dem Berg, beim Kochen; vor allem aber geht Greta gerne auf Reisen – wenn es denn der Terminplan erlaubt. Ihre bevorzugten Reiseziele sind fremde Länder, aber auch ferne Kontinente.

Bruno Telser