Julia Wieser - das Covergirl in der Maiausgabe

Trachtenshooting in St. Andrä

Julia Wieser, das Cover-Girl der vorliegenden Ausgabe, ist im Grunde nicht alleine. Bei herrlichem Wetter strahlten drei hübsche Mädels – eine Dunkelhaarige, eine Blonde und eine Rothaarige – mit der Sonne um die Wette. Die äußerst charismatischen und sympathischen Damen Julia Wieser, Chiara Sartori und Nikol Manakova  schlüpften in die farbenfroh-schillernden Trachten aus dem Vahrner Modehaus Parschalk und genossen sichtlich das abwechslungsreiche Shooting im „My Arbor“ in St. Andrä oberhalb der Bischofsstadt Brixen. Ein großer Dank gebührt dem Fotografen Fabio De Villa für seine scharfe Linse und seine, wie wir meinen, mehr als gelungenen Fotos, aber auch den fleißigen Mitarbeiterinnen des Salons „Studio Paula“, die die Mädels tadellos herausputzten, fachgemäß frisierten und geschult schminkten.

Die Redaktion der SÜDTIROLERIN bedankt sich abermals bei allen Beteiligten, die mit der erforderlichen Hinneigung zum Detail wesentlich zum positiven Erfolg des Shootings einen Beitrag geleistet haben. Das gilt selbstverständlich auch für die Werbepartner. Eins zum Schluss: Ohne die konstruktive Kooperation von Julia, Chiara und Nikol wäre alles gar nicht möglich gewesen.

D. S.

 

Covergirl Julia Wieser

Name: Julia Wieser

Geburstort: Bozen

Wohnort: Eppan

Familienstand: Ledig

Beruf: Studentin

Hobbies: Gesang, Theater, Geige und etwas Gitarre

Sternzeichen: Fische

Vorbild: Carrie Hope Fletcher (Musicaldarstellerin)

Lieblingsbuch: Das Lied der Träumerin von Tanya Stewner

Lieblingsfilm: Lalaland

Lieblingssong: ... Schwierig, ich hab so viele. Don't Stop Me Now und Fine Line gehören aber definitiv dazu.

Südtirol bedeutet für mich... Zu Hause sein