Michaela Lang - das Covergirl im Mai 2018

Michaela - Südtiroler Power in Venedig

Zugegeben: Da staunten gar die abgebrühten Veneziani, als sie Michaela in fescher Tracht und Dirndl inmitten der prunkvollen Paläste und Kanäle beim Posieren antrafen. Es war gewiss nicht die gewöhnlichste Location, aber vielleicht die ausgefeilteste für ein SÜDTIROLERIN-Covershooting.

Zwischen Rialto, San Marco, Dogenpalast und über 400 Brücken im regen Treiben der Stadt, die von vielen als die schönste der Welt bezeichnet wird, rockte Michale mit ihrer neuesten Kollektion von Amadeus Tracht: Weil Südtiroler sich nirgendwo verstecken müssen!

Venedig ist wie ein Kaleidoskop, das phantasievolle Verrücktheit längst zum Ausnahmezustand erklärt hat. Dieses bunte Treiben der nimmermüden Stadt hat Michaela für einen außergewöhnlichen Tag mit viel Südtiroler Charme und einer Prise alpenländischer Bodenständigkeit verzaubert – damit man zwischen über 400 Brücken nicht den Boden aus den Augen verliert.

 „Zurzeit ist mir wichtig, dass ich mir selbst treu bleibe und dass ich das Leben mit meinen Lieben so wie bisher genießen kann.“

(Michaela Lang)

 

Name: Michaela Lang.

Geburtsort: Bozen.

Wohnort: In meiner Bozner Mädels-WG.

Familienstand: verliebt.

Beruf: Lehrerin.

Hobbys: snowboarden, reisen und alles, was Spaß macht.

Sternzeichen: Löwe.

Als Kind wollte ich ... mit meiner besten Freundin einen Zoo eröffnen.

Mein größtes Vorbild:

Das Talent von Audrey Hepburn, das Sexappeal von Marilyn Monroe, der Ehrgeiz von Erin Brockovich, die Stärke von Michelle Obama.

Meine Favoriten:

Buch: Krimis.

Film: Die Jury – mit Matthew McConaughey.

Lied: Nevermind – Dennis Lloyd.

Auto: Seat Leon.

 

Als Covergirl der SÜDTIROLERIN mit einer Tracht mitten in Venedig. Wie fühlt man sich da?

Wie mit dem Bikini auf der Achterbahn.

 

Den Sommer 2018 verbringe ich...

Hauptsache mit Freunden und im Warmen!

 

Zehn Tage alleine auf einer einsamen Insel – Was würdest du dabeihaben müssen?

MP3-Player mit meiner Lieblingsmusik und eine Hängematte.

 

Ich bin auf dem Cover der SÜDTIROLERIN, weil:

Es nichts Schöneres gibt, Südtirolerin zu sein!

Hannes Mittermaier